Auf den Spuren des Bäckerhandwerks in Ebergötzen und Hameln Mehr
Zeuge vergessener Zeiten: So wird an der Universität Göttingen Bernstein erforscht Mehr
Der Weg der Kartoffel in Niedersachen: Vom Acker bis zur Pommesbude Mehr
1 2 3

WISSEN X-AKT: TRENDS AUS FORSCHUNG & TECHNIK

Gorleben und seine protestreiche Geschichte

Vom

Der Ort Gorleben steht seit nunmehr 40 Jahren wie kaum ein anderer für Begriffe wie Atommüll, Widerstand oder Endlagersuche. Anfänglich galt die Region im Osten Niedersachsens als dünn besiedelt und strukturschwach. Dass im Wendland aber eine große Protestbewegung gegen Castortransporte, Zwischenlager und das geplante Endlager aufkommen würde, hatten die Politiker damals nicht erwartet!

Mehr

Wissenschaftler aus Hannover forschen in der Antarktis

Vom

In der Antarktis können Wissenschaftler aus aller Welt Millionen Jahre in die Geschichte der Erde zurückblicken. Für unsere Reihe Wissen X-akt hat unsere Reporterin Irma Neves mit Forschern der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe aus Hannover gesprochen.

Mehr

So hilft das Osnabrücker Kinderhilfswerk terre des hommes auf der ganzen Welt

Vom

Happy Birthday, terre des hommes. Seit 50 Jahren setzt sich das Osnabrücker Kinderhilfswerk für die Rechte von Kindern ein. Ausbeutung, Sklaverei, Missbrauch - Kinder sind in Not. Und das auf der ganzen Welt. Terre des hommes gibt diesen Kindern eine Stimme und versucht, ihnen eine bessere Zukunft zu ermöglichen.

Mehr

So sieht es in den Stollen und Schächten im Oberharz aus

Vom

Verborgene Schächte, Jahrhunderte alte Stollen und unbekannte vergessene Gänge sind Relikte einer längst vergangenen Zeit. Mehr als 100.000 solcher bergbaulichen Hinterlassenschaften gibt es in Deutschland. Und auch im Oberharz wurde im vergangenen Jahrhundert intensiv Bergbau betrieben.

Mehr

Wilhelm Kaisen - Einblicke in das einfache Leben des berühmten Bremer Landesvaters

Vom

Im Januar 1947, vor fast genau 70 Jahren, einigten sich britische und amerikanische Besatzungskräfte auf die Unabhängigkeit Bremens. Und auch eine der bedeutendsten Persönlichkeiten Bremens hätte Grund zu feiern: nämlich Wilhelm Kaisen. Er würde in diesem Jahr seinen 130. Geburtstag feiern.

Mehr

Anzeige