Beiträge zum Schlagwort Verkehr

Rentnerin Christa Ude frischt in Celle ihre Fahrkünste auf

Vom

Eigentlich soll es ja gewisse Dinge geben, die man nie verlernt. Dazu gehören auch Fahrrad- oder Autofahren. Doch Christa Ude sieht das anders. Sie hat im Jahr 1977 ihren Führerschein gemacht und seitdem, so sagt die 71-Jährige selbst, hat sich eine Menge getan. Deshalb hat die Rentnerin einen Kurs in Celle gemacht, um ihre Fahrkünste aufzufrischen!

Mehr

Taxi-Kontrolle in Hamburg deckt große Mängel auf

Vom

Kein TÜV, keine Konzession und sogar Fahren unter Drogeneinfluss: Bei einer Taxi-Großkontrolle der Hamburger Polizei sind mehr als die Hälfte aller Wagen durchgefallen! Der Taxiverband Hansa fordert deshalb noch strengere Kontrollen.

Mehr

Straßenverkehr in Niedersachsen: Wie kommen Rad- und Autofahrer miteinander aus?

Vom

Hannover, Braunschweig und Bremen gehören im Jahr 2017 zu den fahrradfreundlichsten Städten Deutschlands. Doch wie kommen Rad- und Autofahrer auf Niedersachsens Straßen eigentlich miteinander aus?

Mehr

Kälteeinbruch im Norden

Vom

Am Montagmorgen wurden viele Menschen im Norden von niedrigen Temperaturen und Frost überrascht. Dadurch kam es auf den Straßen zu vielen Unfällen. Und für den Winterdienst bedeutet das Wetter viel Arbeit. Wir zeigen Ihnen, wie sich dieser auf den Einsatz vorbereitet und welche Folgen der Wintereinbruch im Norden hatte!

Mehr

Lärmgeplagter Familienvater aus Hamburg kämpft um sein Recht

Vom

In der Stadt wohnen hat Vor- aber auch Nachteile. Das merkte auch Familie Pietsch, die vor drei Jahren in die schöne neue Wohnung in Hamburg-Harburg zog. Mehr Platz sollte es geben: Jedes Kind sollte sein eigenes Zimmer haben. Doch damit haben Marcus Pietsch und seine Frau nicht gerechnet: Lärm.

Mehr

Anzeige