Beiträge zum Schlagwort Umwelt

Klimawandel bedroht Kohlernte in Dithmarschen

Vom

Dithmarschen ist bekannt als Deutschlands „Kohlkammer“: Auf 280 Gemüsehöfen werden dort jedes Jahr über 80 Millionen Kohlköpfe im Wert von 25 Millionen Euro geerntet. Doch gerade an der Westküste zeigen sich die Auswirkungen des Klimawandels und bereiten den Landwirten nun große Sorgen.

Mehr

Niedersächsischer Landtag debattiert über Fahrverbote

Vom

Die Abgaskonzentration ist in mehreren niedersächsischen Städten zu hoch. Fahrverbote sollen laut dem Bundesverwaltungsgericht ab Frühjahr 2018 die Folge sein. Der Niedersächsische Landtag beriet diesen Donnerstag in Hannover über andere Lösungen.

Mehr

Weihnachten ohne Verpackungsmüll?

Vom

Schön verpackte Weihnachtsgeschenke unter dem Baum oder Schokoladenweihnachtsmänner in strahlendem Aluminiumpapier, das gehört zur Weihnachtszeit dazu. Allerdings landen die Verpackungen nach der Bescherung meistens im Müll und das belastet die Umwelt. Unsere Reporterin hat sich in Hamburg nach Alternativen umgeschaut

Mehr

Streit um Glyphosat in Niedersachsen

Vom

Das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat sorgt innerhalb der neuen Niedersächsischen Regierung, aber auch zwischen Naturschützern und Landwirten für giftige Stimmung. Die EU hat das Pestizid für fünf weitere Jahre zugelassen.

Mehr

Niedersächsische Bürgermeister reisen für Diesel-Gipfel nach Berlin

Vom

Für viele niedersächsische Bürgermeister, darunter auch Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok, ging es diesen Dienstag nach Berlin. Bundeskanzlerin Merkel hatte erneut Vertreter von Kommunen und Ländern zum sogenannten Diesel-Gipfel geladen, um auch Fahrverbote in Städten zu besprechen.

Mehr

Anzeige