Beiträge zum Schlagwort Tierschutz

Naturschutzbund-Artenschutzzentrum Leiferde rettet hilfsbedürftige Wildtiere

Vom

Die Mitarbeiter des Naturschutzbund-Artenschutzzentrums Leiferde kümmern sich jeden Tag um Wildtiere, die dringend Hilfe brauchen. Und das sind eine ganze Menge Tiere. Sie bekommen liebevolle Pflege und Fürsorge, doch die Gründe für ihre unfreiwilligen Aufenthalte sind leider oft auch auf den Menschen zurückzuführen...

Mehr

Der Luchs breitet sich im Harz weiter aus

Vom

Der Nationalpark Harz hat die Bilder aus dem großflächigen und länderübergreifenden Fotofallenmonitoring im mittleren Harz im Bereich der Länder Niedersachsen und Sachsen-Anhalt ausgewertet. Zwischen August 2016 und März 2017 entstanden an 60 Fotofallenstandorten im Bereich etwa zwischen Goslar und Sieber im Westen und dem Bodetal und Stiege im Osten insgesamt 8689 Fotos von Wildtieren.

Mehr

Tierschützer sperren Ferkelzuchtbetrieb bei Zeven symbolisch ab

Vom

In den vergangenen Monaten sind Tierschützer immer wieder in einen Ferkelstall bei Zeven eingestiegen und haben dort Zustände vorgefunden, die nicht nur erschreckend und ekelhaft, sondern auch illegal sind. Diesen Donnerstag haben die Aktivisten den Ferkelzuchtbetrieb symbolisch abgesperrt.

Mehr

Tierschützer in Lohne helfen liebestollen Kröten

Vom

Damit es in der Tierwelt nicht zum Aussterben bestimmter Arten kommt, sind Tierschützer in Lohne derzeit alarmiert. Durch die milden Temperaturen der letzten Tage kommen bei den Kröten langsam aber sicher Frühlingsgefühle auf. Für die Tiere bedeutet das einen langen und gefährlichen Marsch zum nächsten Gewässer.

Mehr

Kinder helfen in Geesthacht bei der Krötenwanderung

Vom

Zurzeit tummeln sich im Großraum Geesthacht jede Menge Kröten. Die Tiere sind nämlich auf dem Weg zu ihren Laichgewässern. Der Weg dorthin ist für die Amphibien kein Spaziergang. Und deshalb greifen Ihnen Helfer tatkräftig unter die Krötenarme.

Mehr

Anzeige