Beiträge zum Schlagwort Sturm

„Herwart“ zieht über Hamburg und Schleswig-Holstein hinweg

Vom

Das Sturmtief „Herwart“ am vergangenen Wochenende war so heftig, dass auch mehr als 1000 Feuerwehrleute in Hamburg kein Auge zugemacht haben. Und auch am Montag gab es für die Einsatzkräfte keine Pause. Kräftezehrend war der Tag aber auch für viele Pendler im Norden.

Mehr

Sturmtief „Herwart“ fordert drei Todesopfer

Vom

Am vergangenen Wochenende fegte der dritte große Herbststurm „Herwart“ über den Norden hinweg. Er ließ dabei Bäume umstürzen und sorgte für Ausfälle im Bahn- und Flugverkehr. Drei Menschen kamen ums Leben.

Mehr

Hamburger Stadtreinigung nach Sturm „Xavier“ im Dauereinsatz

Vom

Sturm „Xavier“ ist schon fast eine Woche her, doch seine Spuren sind vor allem in Hamburg noch deutlich zu sehen. Am vergangenen Donnerstag hatte der Sturm viele Teile des Nordens lahmgelegt. Bäume kippten um, Äste und Zweige flogen auf die Straße und das Laub wurde - eigentlich zu früh für die Jahreszeit - durch die ganze Stadt gewirbelt.

Mehr

Norden leidet unter „Xavier“: Langes Warten an Bahnhöfen - Rettungskräfte im Dauereinsatz

Vom

Die Ruhe nach dem Sturm, gab es nicht für Feuerwehrleute, den THW, Sanitäter oder Aufräumtrupps der Stadtreinigung, denn Herbststurm Xavier hat sie alle um den Schlaf gebracht. Am Donnerstagnachmittag war der Sturm mit Wucht auf den Norden getroffen, hatte vielerorts Bäume entwurzelt und für Chaos im Bahnverkehr gesorgt...

 

Mehr

Sturmtief Xavier legt Zugverkehr in Hannover lahm

Vom

Am Hauptbahnhof Hannover herrschte am Freitagmorgen das Chaos. Hunderte Reisende mussten die Nacht in den Zügen an den Bahnsteigen verbringen. Schuld an den Verzögerungen waren die Schäden, die das Sturmtief Xavier hinterlassen hatte.

Mehr

Anzeige