Beiträge zum Schlagwort Medizin

Familie aus Vechta kämpft für behinderten Sohn

Vom

Der 5-jährige Jannik aus Vechta ist körperlich schwerstbehindert und benötigt deshalb einen Elektro-Rollstuhl. Seine Eltern haben die Kostenübernahme bei ihrer Krankenkasse beantragt, diese wurde aber abgelehnt.

Mehr

Paul rettet Leben: Diese Puppe am UKSH in Lübeck reagiert wie ein richtiges Baby

Vom

Paul rettet Leben. Obwohl er nur eine Puppe ist, reagiert er genauso wie ein richtiges Baby, das viel zu früh auf die Welt gekommen ist. Paul läuft zum Beispiel blau an, wenn er zu wenig Sauerstoff bekommt. Ärzte und Krankenschwestern am UKSH in Lübeck trainieren mit ihm sekundenschnelles Helfen, das Leben retten kann.

Mehr

Hantavirus breitet sich in Niedersachsen aus

Vom

Wer zurzeit in Niedersachsen im Garten oder Schuppen arbeitet, sollte aufpassen - denn die Zahl der Hantavirus-Erkrankungen ist in diesem Jahr stark gestiegen! Übertragen wird das Virus durch den Kot infizierter Mäuse.

Mehr

Einblicke in das Deutsche Primatenzentrum in Göttingen

Vom

Was passiert im Gehirn, wenn wir denken? Oder wie kann die Ausbreitung von Viren im Körper gestoppt werden? Mit Fragen wie diesen beschäftigen sich Göttinger Wissenschaftler seit 40 Jahren an einem deutschlandweit einzigartigen Institut: Dem Deutschen Primatenzentrum.

Mehr

Deutsches Rotes Kreuz ruft im Norden zum Blutspenden auf

Vom

Hand aufs Herz: Wann waren Sie das letzte Mal Blut spenden? Tatsache ist, dass die Zahl der Blutspender im Norden immer weitere zurückgeht. Alleine in Schleswig-Holstein waren es von 2015 bis 2016 10.000 Menschen weniger, die zur Blutspende gegangen sind. Die Weltgesundheitsorganisation hat  den heutigen Weltblutspendetag deshalb unter das Motto "Was kannst Du tun?" gestellt.

Mehr

Anzeige