Beiträge zum Schlagwort Landwirtschaft

Tierschützer kritisieren niedersächsische Betriebe

Vom

Am kommenden Sonntag ist Zeit zu wählen. Zeit zu handeln ist für die Politik aber schon lange. Angeblich werden in niedersächsischen Betrieben Tiere misshandelt und verletzt.

Mehr

Diese beiden Niedersachsen wollen "Landwirt des Jahres 2017" werden

Vom

Bei Henrike Rodemeier in Walsrode und Matthias Icken in Geestland ist die Spannung am Mittwoch groß. Sie sind zwei von 33 Landwirten aus Deutschland und Österreich, die auf den Ceresaward - und somit den Titel "Landwirt des Jahres 2017" hoffen drüfen. Was die beiden Kandidaten so besonders macht - wir haben nachgefragt. 

Mehr

Kontrollaktion: Die Polizei Husum überprüft Landwirte

Vom

Die landwirtschaftlichen Fahrzeuge, die während der begonnenen Maisernte durch Schleswig-Holstein rollen sind groß, breit und ganz schön schwer – das Risiko für einen Verkehrsunfall ist also höher! Wir haben die Polizei Husum bei ihrer Großkontrolle begleitet.

Mehr

Arche-Hof in Lüneburg: 15-Jähriger hilft bedrohten Tieren!

Vom

Viele in Max Jaskers Alter gehen nicht mal freiwillig mit dem Hund raus – er kümmert sich aber in jeder freien Minute um rund 100 bedrohte Tiere. Sein Ziel: die Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen!

Mehr

Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer kurz vor den Neuwahlen im Interview

Vom

Mehr Platz für Mast-Tiere, weniger Düngung, weniger industrielle Landwirtschaft und die Stärkung von Ökolandwirten - Im Talk der Woche haben wir mit Niedersachsens ersten grünen Landwirtschaftsminister gesprochen und ihn mit Kritik konfrontiert.

Mehr

Anzeige