Beiträge zum Schlagwort Küstenschutz

Stege zu berühmten Pfahlbauten in St. Peter-Ording werden aufgestockt

Vom

Sind die Wahrzeichen von St. Peter-Ording in Gefahr? Weil Jahr für Jahr etwa acht Meter Sandstrand abgetragen werden, stehen die berühmten Pfahlbauten oftmals so weit unter Wasser, dass Besucher gar nicht mehr trockenen Fußes über die Stege kommen. Deshalb müssen sie jetzt - pünktlich zum Saisonstart - aufgestockt werden.

Mehr

Neuer Klimadeich auf Nordstrand eingeweiht

Vom

Der neue Klimadeich auf Nordstrand geizt nicht mit Superlativen: Er ist besonders groß, modern und hat auch noch die breiteste Krone von allen. Nach vier Jahren Bauzeit ist der Deich am Freitag eingeweiht worden.

Mehr

Sturm setzt der Insel Sylt immer mehr zu
Eine Insel im Sturm: Wind und Wasser setzen Sylts Küsten immer mehr zu Mehr

Sturm setzt der Insel Sylt immer mehr zu

Vom

Sturm und Wind setzen den Küsten auf der Insel Sylt immer mehr zu. Wie der Küstenschutz jetzt greifen soll, hat sich unsere Reporterin angeschaut.

Mehr

Hörnum-Odde auf Sylt schrumpft weiter
Verlorene Hörnum-Odde: Sylts Südspitze könnte schon in einigen Monaten verschwunden sein Mehr

Hörnum-Odde auf Sylt schrumpft weiter

Vom

Es ist ein Kampf, den die Menschen auf Sylt wohl nicht gewinnen können. Die beliebte Nordseeinsel schrumpft unaufhörlich. Besonders schlimm ist es an der Südspitze in Hörnum. Hier nagt die See an Teilen der Landzunge, diese könnten schon in den kommenden Monaten verschwunden sein...

Mehr

Moderner Deichbau
Küstenschutz: Wie modernste Deiche Schleswig-Holsteins Küsten sichern sollen Mehr

Moderner Deichbau

Vom

Das Wetter im Norden, es spielt vor Ostern verrückt, umso wichtiger wird es für Schleswig-Holstein seine Küstenregionen zu schützen. Für Mittwoch ist wieder eine kleine Sturmflut angesagt, doch modernste Deiche sollen das Land vor dem Wasser schützen.

Mehr

Anzeige