Beiträge zum Schlagwort Bundesverwaltungsgericht

Cuxhavens Bürgermeister Ulrich Getsch im Gespräch über die geplante Elbvertiefung

Vom

Durch die geplante Elbvertiefung sollen in Zukunft noch größere Containerschiffe in den Hamburger Hafen fahren können. In Niedersachsen stößt dieser Plan allerdings auf wenig Interesse. Umweltverbände und Vertreter der Städte an den Küsten sorgen sich um die Natur und den Tourismus. Deshalb klagen sie vor dem Bundesverwaltungsgericht.

Mehr

Urteil in Leipzig: Eintrittsgebühren an zwei Nordseestränden sind rechtswidrig

Vom

Baden an der Nordseeküste – ein toller, aber bisher teurer Spaß. An vielen Stränden mussten die Gäste bisher Eintritt bezahlen, so auch in der Gemeinde Wangerland...

Mehr

Eintrittsgebühren an zwei Nordseestränden sind rechtswidrig

Vom

Eintrittsgebühren für zwei Strände der niedersächsischen Nordseeküste sind rechtswidrig. Das entschied das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig am Mittwoch. Damit müssen nun auch andere Gemeinden an den deutschen Küsten prüfen, ob die von ihnen erhobenen Strandgebühren möglicherweise gegen das Recht verstoßen.

Mehr

Streit um Strand: Gericht entscheidet über Strandzugang der Gemeinde Wangerland

Vom

An einen schönen Urlaubstag am Strand mag in der Gemeinde Wangerland wohl keiner denken. Bürger Janto Just streitet seit fünf Jahren mit der Gemeinde um einen kostenlosen Strandzugang...

Mehr

Nicht auf unserem Grundstück! Diese Familie klagt gegen geplante Stromtrasse

Vom

Höchstspannung von 380 Kilovolt - die sollen auch über das Grundstück von Familie Voss aus Eydelstedt fließen. Sie haben deshalb gegen die geplante Stromtrasse geklagt.

Mehr

Anzeige