RICARDA MUSS RAN

Wildschwein Banana lebt mit einer Rinderherde in Rade
Familienanschluss: Wildschwein Banana lebt mit einer Rinderherde in Rade Mehr

Wildschwein Banana lebt mit einer Rinderherde in Rade

Vom

Ein kleines Wildschwein verlor seine Rotte und fand Anschluss bei  einer Rinderherde. Warum die Tiere jetzt getrennt werden, zeigt unsere Reporterin.

Mehr

Weg mit dem Laub
Für die Tonne: So wird in Hamburg und Schleswig-Holstein das Laub entsorgt Mehr

Weg mit dem Laub

Vom

Dieser Tage liegen auf den Straßen in Norddeutschland Unmengen von Laub. Kein Wunder – Schließlich verlieren manche Bäume bis zu 20.000 Blätter. Aber – wer ist eigentlich dafür zuständig, das ganze Laub zu entfernen?

Mehr

Sicherheitstraining im Verkehrsinstitut Nord in Hohenlockstedt
Sicherheitstraining für Busfahrer: Reporterin Ricarda kommt in Hohenlockstedt mit dicken Kutschen ins Rutschen Mehr

Sicherheitstraining im Verkehrsinstitut Nord in Hohenlockstedt

Vom

Jetzt im Herbst ist es im Straßenverkehr besonders gefährlich durch frühe Dunkelheit, Nebel, Regen und nasses Laub auf den Straßen. Besonders für Busfahrer ist das eine Herausforderung, denn da kommen ja schnell mal ein paar Kilo mehr ins Rutschen.

Mehr

Köstlich und vielseitig: Kochen mit Kürbis!
Kürbis satt: Leckeres Drei-Gänge-Menü vom Kürbishof Blekendorf in Schleswig-Holstein Mehr

Köstlich und vielseitig: Kochen mit Kürbis!

Vom

Weltweit gibt es über 800 verschiedene Sorten und man kann ihn auch wunderbar roh essen: Kürbis! Und wer nur Kürbisssuppe kennt, der wird jetzt staunen, was man alles mit dem Kürbis zaubern kann. Unsere Reporterin Ricarda Thurow hat auf einem Kürbishof in Schleswig-Holstein ein leckeres Drei-Gänge-Menü gemacht und dabei herausgefunden, dass die Frucht vielseitiger ist, als gedacht...

Mehr

Überleben im Wald - Teil 2
Survival-Training in der Wildnis: Unsere Reporterin und ihr Überlebens-Experiment in Schleswig-Holstein Mehr

Überleben im Wald - Teil 2

Vom

Reporterin Ricarda Thurow hat für zwei Tage ein Experiment gewagt: Sie will mitten im schleswig-holsteinischen Wald überleben. Nachdem sie am ersten Tag ihren Durst mit Moos löschen und ihren Hunger mit Mehlwürmern und Heuschrecken stillen musste, dachte sie, dass sie zumindest die Nacht genießen könnte...

Mehr

Anzeige