POLITIK & WIRTSCHAFT IM NORDEN

Ferdinand Piëch belastet Stephan Weil im Abgasskandal

Vom

Frontalangriff auf Ministerpräsident Stephan Weil: Ausgerechnet der ehemalige VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch hat ausgeteilt und gesagt, er habe Weil selbst über den Abgasskandal beim Wolfsburger Autobauer unterrichtet - und zwar eine halbes Jahr früher als bisher bekannt.

Mehr

Neuer Airbus A350 dreht Schleife über Hamburg

Vom

Ein hochmoderner Airbus A350-900 von Lufthansa ist am Donnerstag in mehreren Hundert Metern Höhe über die Elbphilharmonie in Hamburg geflogen. Für die Fotografen am Boden gab es durch die große Flughöhe und das diesige Wetter nicht das erhofft schöne Motiv, obwohl die Maschine gleich zwei Mal über das Konzerthaus flog...

 

Mehr

Der 94-jährige Günter Strickstrack aus Celle ist Gründungsmitglied der CDU

Vom

Günter Strickstrack aus Celle hat die CDU mitgegründet, mit Konrad Adenauer zusammengearbeitet und ist schon länger Mitglied, als Kanzlerin Angela Merkel auf der Welt. Am Sonntag darf der 94-Jährige zum zweiten Mal in seinem Leben den Bundespräsidenten mitwählen.

Mehr

Atommeiler in Brunsbüttel wird 40 Jahre alt

Vom

In Schleswig-Holstein war der Atommeiler in Brunsbüttel der erste seiner Art. Am 9. Februar 1977 nahm er den Betrieb auf. Seitdem hat er eine kontroverse Geschichte hinter sich. Einige hätten sich deswegen wahrscheinlich gewünscht, dass er das vierzigste Jubiläum am heutigen Donnerstag gar nicht mehr erlebt...

Mehr

Urteil zur Elbvertiefung könnte Obstbauern im Alten Land helfen

Vom

Die Planungen zur Elbvertiefung laufen bereits seit 15 Jahren, doch immer wieder mussten sie überarbeitet werden. Und vorerst wird sich daran auch nicht viel ändern. Denn wie das Bundesverwaltungsgericht am Donnerstag entschied, seien die bisherigen Pläne nicht mit dem Schutz der Natur vereinbar. Können die Obstbauern aus dem Alten Land südlich der Elbe also aufatmen?

Mehr

Anzeige