POLITIK & WIRTSCHAFT IM NORDEN

Pferdesteuer in Tangstedt? Da hat wohl die SPD aufs falsche Pferd gesetzt!

Vom

Die SPD in Tangstedt forderte jüngst eine Pferdesteuer von 150 Euro pro Pferd pro Jahr. Damit wäre Tangstedt die erste Gemeinde in Schleswig-Holstein mit einer solchen Abgabe. Doch offenbar bringen die Pferdefreunde keine zehn Pferde dazu, diese Steuer auch zu bezahlen! Auf dem Neujahrsempfang der SPD am Wochenende gab es jedenfalls ordentlich Stunk...

Mehr

Innenminister Studt fordert Abschiebestopp nach Afghanistan

Vom

Entgegen dem gängigen Konsens fordert Schleswig-Holsteins Innenminister Studt (SPD) den Abschiebestopp nach Afghanistan. Denn das Land sei keineswegs ein sicheres Herkunftsland.

Mehr

Die Eröffnung der Elbphilharmonie – Hamburgs Bürgermeister Scholz im Gespräch

Vom

Als bei der Elbphilharmonie der erste Spatenstich gefeiert wurde, war Olaf Scholz noch nicht mit an Bord. Nach der Wahl zu Hamburgs Erstem Bürgermeister wurde Scholz dann aber Streitschlichter mit der Baufirma Hochtief – und ist seit heute nun auch der Vollender der Elbphilharmonie.

Mehr

Hamburgs ehemaliger Bürgermeister Ole von Beust im Interview

Vom

Mit der Elbphilharmonie wird in Hamburg vor allem ein Name verknüpft: Ole von Beust. Während seiner Amtszeit als Hamburger Bürgermeister wurde das Projekt aus der Taufe gehoben. Und innerhalb seiner Amtszeit wurde es ganz schnell zu einem Millionengrab.

Mehr

Grüne in Schleswig-Holstein fordern Beteiligung aller Bürger an Nahverkehrskosten

Vom

Die Grünen in Schleswig-Holstein haben einen kontroversen Vorschlag zum öffentlichen Nahverkehr gemacht. Jeder Bürger soll pro Jahr 99 Euro zahlen, dafür darf er dann aber auch sämtliche öffentlichen Nahverkehrsmittel ohne weitere Kosten nutzen!

Mehr

Anzeige