Hochwertige Flügel aus Hamburg


Das Traditionsunternehmen Steinway & Sons ist weltweit bekannt für seine hochwertigen Flügel.

Piano-Virtuosen wie Lang Lang oder Joja Wendt spielen die erstklassigen Instrumente, die in New York City und in Hamburg produziert werden. Bereits 1836 baute Gründer Heinrich Engelhardt den ersten Flügel, heute werden jährlich 1100 Stück hergestellt. Und mittlerweile kommen sogar Instrumente auf den Markt, die ganz ohne Pianisten auskommen!

Unsere Reporterin Katharina Delling hat in der Hansestadt hinter die Kulissen der Traditionsfirma geschaut.

Anzeige
Mag ich
Anzeige