Schreien, meckern, rangeln: Auch Jungtiere haben pubertäre Anwandlungen


Wer ein pubertierendes Kind Zuhause hat, weiß: Hier ist viel Geduld gefragt - und es kann auch mal ein bisschen lauter werden. In der Tierwelt sieht es da nicht viel anders aus: Auch hier wird geschrien, gemeckert und gerangelt - aktuell bestens zu beobachten im Wild- und Freizeitpark Ostrittrum.

Im Sommer haben wir Ihnen die Kleinsten vorgestellt. Wie die inzwischen jugendlichen Tiere heute aussehen -  Natascha Brand und Ricarda von Asseburg zeigen Ihnen die Bilder.

Pubertät bei den Jungieren im Wild- und Freizeitpark Ostrittrum
Anzeige
Mag ich
Anzeige