Arno Schmidt

"Und was heißt schon New York? Großstadt ist Großstadt; ich war oft genug in Hannover". Arno Schmidt ist einer der größten und ungewöhnlichsten Schriftsteller der Nachkriegszeit. Mit seiner Erzählkunst und der direkten, aufs Wesentliche konzentrierten Schreibweise polarisierte er Kritiker und Leser.

Sollten Sie ihn dennoch nicht kennen, schauen Sie jetzt in unserer Reihe Wissen X-akt genau hin. Reporter Elliott Usifo hat sich im kleinen Heidedorf Bargfeld bei Celle auf Spurensuche begeben.

schmidtxakt1_130131
Anzeige
Schlagworte
Ich bin der Erste, der dies kommentiert
Mag ich
Mein Kommentar dazu
Anzeige