Wildgänse an der Niederelbe


Wenn die Blätter bunt werden, Kastanien vom Baum fallen und der Wind wieder frischer weht - dann ist, klar, Herbst. Im Kehdinger Land zwischen Cuxhaven und Stade gibt es ein ganz anderes, deutliches Zeichen, welche Jahreszeit ansteht - lautes Schnattern und Gackern in der Luft.

Abertausende Wildgänse fliehen vor dem Frost im hohen Norden an die Niederelbe. Warum es ihnen da so gut gefällt und wer demnächst vielleicht auch noch mit auf Reisen geht – unser Reporter Patrick Kreitz verrät es Ihnen.

Mehr Informationen über die Wildgänse im Kehdinger Land finden Sie hier

wildgaense2
Anzeige
Schlagworte
Ich bin der Erste, der dies kommentiert
Mag ich
Mein Kommentar dazu
Anzeige