Diskussionen um türkischen Außenminister


Zwei Tage sind vergangen, seit der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu in Hamburg eine Rede vor Gefolgsleuten gehalten hat.

Doch der bittere Nachgeschmack ist geblieben: Ein Journalist soll von Erdogan-Anhängern angegriffen worden sein. Und unter diese Anhänger sollen sich auch – wie jetzt herauskam – rechtsextreme Türkischstämmige gemischt haben.

Türkischer Außenminister in Hamburg
Anzeige
Mag ich
Anzeige