Vom Kinderspiel zum Leistungssport


Klassisches Seilspringen war gestern. Jetzt heißt das Ganze "Rope Skipping" und hat mit dem, was wir früher so auf dem Schulhof gemacht haben, mal so gar nichts mehr zu tun.

„Rope Skipping“ ist nämlich echter Leistungssport. In Lüneburg haben wir die Mädels vom MTV Treubund bei den deutschen Meisterschaften begleitet und sind bei ihrer Highspeed-Akrobatik aus dem Staunen kaum noch rausgekommen.

Ob es auch für ein Ticket zur WM nach Schweden gereicht hat, verraten Ihnen unsere Reporterinnen Charlott Gawlik und Caroline Kettermann.

Beim MTV Treubund in Lüneburg ist Seilspringen ein echter Leistungssport
Anzeige
Ich bin der Erste, der dies kommentiert
Mag ich
Mein Kommentar dazu
Anzeige