Zu wenig Salat und frisches Obst auf dem Teller

 

Es ist eine Nachricht, die den meisten Eltern gar nicht schmecken dürfte: Denn was ihre Kleinen in den Kitas mittags auf den Teller bekommen, ist in den meisten Fällen ungesund. Das hat jetzt die Hamburger Hochschule für Angewandte Wissenschaften in einer neuen Studie herausgefunden. Es kommen zu wenig frischer Salat und frisches Obst auf den Teller, dafür fast täglich Fleisch und Süßigkeiten.

Woran das liegt und wie die Situation in den Hamburger Kitas ist, das wissen Kirsten Tolle und Jannika Schulz.

Kitaessen
Anzeige
Schlagworte
Ich bin der Erste, der dies kommentiert
Mag ich
Mein Kommentar dazu