UFO in der Nordsee

 

Ein Unterwasser-Fisch-Observatorium soll Fischbestände prüfen

 

Ein Hamburger Forscher will im Herbst ein UFO in der Nordsee versenken. Das UFO ist kein unbekanntes Flugobjekt, sondern ein Unterwasser-Fisch-Observatorium, das Aufschluss über die Entwicklung der Fischbestände geben soll.

Jetzt wurde das Hightech-Gerät zum letzten Mal in Kiel getestet, bevor es dann in die Nordsee abtauchen soll. Reporterin Henrike Rosenwinkel berichtet im Video.

UFO
Anzeige
Schlagworte
Ich bin der Erste, der dies kommentiert
Mag ich
Mein Kommentar dazu
Anzeige