Survival-Training in der Wildnis


Unsere Reporterin und ihr Experiment in Schleswig-Holstein

Reporterin Ricarda Thurow hat für zwei Tage ein Experiment gewagt: Sie will mitten im schleswig-holsteinischen Wald überleben. Nachdem sie am ersten Tag ihren Durst mit Moos löschen und ihren Hunger mit Mehlwürmern und Heuschrecken stillen musste, dachte sie, dass sie zumindest die Nacht genießen könnte.

Aber wer sich im Wald aufhält, könnte auch mal einem größeren Tier begegnen.

>> Hier kommen Sie zum ersten Teil unserer zweiteiligen Serie!

Überlebenstraining Teil 2
Anzeige
Mag ich
Anzeige