Zuhause für Exoten


Tobias Froböse will in Grasleben bei Helmstedt ein Artenschutzzentrum für gefährdete und seltene Tiere bauen.

Raubkatzen wie Geparde und Schneeleoparden sollen bei ihm ein neues Zuhause finden.

Wie der gelernte Automobilkaufmann auf diese Idee kam und wie weit sie schon in die Tat umgesetzt wurde, zeigt Ihnen unsere Reporterin Kim Umlauf.

Anzeige
Mag ich
Anzeige