Fotokünstler

Eigentlich wollte er Tierfotograf werden - stattdessen gehört er jetzt zur ersten Garde der deutschen Filmschauspieler: Kai Wiesinger.

Doch nun hat er endlich auch sein Debüt als Foto-Künstler. In Hamburg läuft zurzeit eine Ausstellung, in der seine Werke zu sehen sind.

Ein Anlass, den Susanne Böhm für ein ausführliches Interview mit dem Schauspieler genutzt hat. Redakteurin Nicole Ide hat sie begleitet.

 

>> Weitere Gespräche mit prominenten Gesichtern finden Sie in unserer Rubrik "Susanne trifft"!


>> Die Fotos von Kai Wiesinger sind in der Ausstellung "Dialog der Geschichten" noch bis zum 11. April 2012 an der Sophienterrasse 14 in der ehemaligen Hamburger Standortkommandantur der Bundeswehr zu sehen. 

Anzeige
Schlagworte
Ich bin der Erste, der dies kommentiert
Mag ich
Mein Kommentar dazu
Anzeige