Studenten in Göttingen lernen Fahrradfahren


Es ist das umweltfreundlichste, gesündeste und günstigste Verkehrsmittel: das Fahrrad. Für Studenten mit schmalem Geldbeutel ist diese Form der Fortbewegung ideal, doch es gibt auch Studierende, die aus dem Ausland kommen und nie gelernt haben, fest im Sattel zu sitzen.

Ihnen gibt der allgemeine Deutsche Fahrradclub jetzt Nachhilfe in Göttingen. Von den ersten Fahrstunden auf zwei Rädern berichtet Tomas Lada.

Fahrrad
Anzeige
Schlagworte
Ich bin der Erste, der dies kommentiert
Mag ich
Mein Kommentar dazu