Kinder aus dem Abseits holen

 

Auch am heutigen Internationalen Kindertag lässt sich nicht schön reden, dass jedes fünfte Kind im Norden von Hartz IV lebt.


Doch es gibt Menschen in Hamburg, die anpacken und die sich gegen Ausgrenzung und Armut stellen. Janina Steiling ist so eine junge Frau. Sie macht sich in dem Projekt „mitKids“ stark und gibt einen Teil ihrer knappen Freizeit an die kleine Angel ab um sie aus dem Abseits zu holen. Warum es für Angel so wichtig ist, Zeit mit ihrer Patin zu verbringen und was sie gemeinsam erleben, zeigt Ihnen unsere Reporterin Eva Harms.

Das Projekt "mitKids"


Die „mitKids“-Aktivpatenschaften vermitteln Kinder zwischen zwei und neun Jahren, die aufgrund einer belasteten familiären Situation oder einer fehlenden Bezugsperson besondere Zuwendung brauchen. Wenn Sie helfen oder sich informieren möchten, dann klicken Sie hier: http://www.ehlerding-stiftung.de/

So macht sich das Hamburger Projekt „mitKids“ für die Kleinsten stark
Anzeige
Ich bin der Erste, der dies kommentiert
Mag ich
Mein Kommentar dazu
{{image::{! . Ve}}
FC Hamburger Berg und VfL Wallhalben wollen in Hamburg Weltrekord brechen Mehr
{{image::C}w . Ve}}
Milchbauern in Not Mehr
Anzeige