Selbstgemachte Marzipankugeln


Zutaten:

300g Mandeln (abgezogen)
150g Puderzucker (gesiebt)
10cl Apfelsaft (auf 2 cl reduziert)
Vanillezucker
Einige Tropfen Bittermandelöl
Kakaopulver und Zimt (gesiebt zum wälzen)

Zubereitung:

Mandeln und Puderzucker mit dem abgekühlten Apfelsaft, ca. 2 EL Vanillezucker und 4-5 Tropfen Bittermandelöl in der Küchenmaschine mahlen bis die Masse bindet (bei der groben Variante wie Stephan im Beitrag in einem eingeschlagenen Handtuch so lange fest klopfen und walzen, bis Öl austritt und eine knetbare Masse entsteht). Kugeln in Wunschgröße formen und in dem Kakaopulver wälzen.

Marzipankugeln
Anzeige
Schlagworte
Mag ich
Anzeige