Schluss mit Fahrradleichen in Bremen

 

Verkehrssenator lässt verlassene Schrotträder entsorgen

 

Wer in Bremen einen Parkplatz sucht, der braucht Nerven und das gilt nicht nur für Autofahrer, sondern auch für Radfahrer. Überall stehen Zweiradleichen, die niemand mehr abholt und die Abstellmöglichkeiten nehmen.

Damit ist Schluss und Bremens Verkehrssenator Joachim Lohse (Bündnis 90/Die Grünen) lässt entsorgen. Was mit den alten Rädern passiert, berichten die Reporter Neele Knetemann und Metin Turan.

Anzeige
Mag ich
Anzeige