RTL Nord unterstützt Projekt MUPA aus Hannover


Beim diesjährigen RTL Nord Pressefest im Niedersächsischen Landesmuseum in Hannover wurde nicht nur geplaudert. Gemeinsam mit Niedersachsens Ministerpräsidenten Stephan Weil (SPD) überreichten Redaktionsleiterin Susanne Broß und Moderatorin Kim Friedrichs, die auch durch den Abend führte, wieder im Rahmen unserer Aktion Menschenskinder einen Scheck.

In diesem Jahr hat RTL Nord das Projekt „MUPA – Musikpatenschaften für Kinder und Jugendliche“ unterstützt. Sabine Hartmann, die Projektleiterin der Einrichtung, freute sich sehr über den Scheck.

Weitere Informationen zum Projekt MUPA bekommen Sie hier.

RTL Nord unterstützt Projekt MUPA aus Hannover
Anzeige
Mag ich
Anzeige