Regionalreporterin Kim trifft Carmen Hanken in Ostfriesland


Liebe Zuschauer,

Tamme Hanken war wohl einer der berühmtesten Ostfriesen. Vergangenes Jahr im Oktober ist der sympathische Knochenbrecher an einem Herzinfarkt gestorben.

Seine Frau Carmen lebt weiterhin auf dem Hankenhof in Filsum. Wie es ihr ein Jahr nach Tammes Tod geht, ihre besondere Liebe zum großen Ostfriesen, das Leben nach dem Tod - über all das und mehr haben die sympathische Rheinländerin und ich uns in einem intensiven Gespräch unterhalten.

Liebe Grüße,
Ihre Kim

Regionalreporterin Kim und Carmen Hanken
Anzeige
Mag ich
Anzeige