Stephan im Wisentgehege Springe


Liebe Zuschauer,

es wird kälter, es wird nasser, viele unserer niedersächsischen Tier- und Freizeitparks schließen ihre Tore. Unsere einheimischen Wildparks trotzen allerdings dem schlechter werdenden Wetter.

Ich habe heute im Wisentgehege Springe den Tierpflegern Melina und Thomas über die Schulter geschaut und einige tierische Begegnungen hautnah erlebt.

Welche Raubkatzen ich heute gebändigt habe, sehen Sie im Video.

Tierische Grüße,

Ihr Stephan

Anzeige
Mag ich
Anzeige