Prozessbeginn in Hildesheim


Vor dem Landgericht Hildesheim begann am Donnerstag der Prozess um den Mord an einer Prostituierten. Doch dies ist bereits das zweite Verfahren in diesem Fall!

In einem ersten Prozess wurde der damalige Angeklagte freigesprochen, weil durch einen anonymen Hinweis ein früherer Zeuge unter Tatverdacht geriet. Diesem wird jetzt vorgeworfen, die Prostituierte in ihrem „Lovemobil“ in Hohenhameln getötet zu haben.

Unser Reporter Jan Flemming berichtet.

Anzeige
Mag ich
Anzeige