Oldenburger "Laboratorium" bringt sensibles Thema auf die Bühne


Darf man sich über Despoten und Alleinherrscher lustig machen? Ja, sagt das Ensemble vom Theater "Laboratorium" aus Oldenburg. Dort versammeln sich finstere Gestalten wie Napoleon, Cäsar und sogar Adolf Hitler. Die sind zwar längst tot - doch ihre schlimmen Geister lassen sich so schnell nicht vertreiben.

Welchen Weg die Schauspieler zu dem sensiblen Thema gefunden haben und mit wie viel Liebe zum Detail aus Diktatoren Bühnen-Puppen werden, verrät unser Reporter Patrick Kreitz.

>> Weitere Informationen zum Stück finden Sie hier. 

Wer für die nächsten Termine noch Karten haben möchte, sollte sich sputen, denn die meisten Vorstellungen sind bereits ausgebucht. 

Anzeige
Ich bin der Erste, der dies kommentiert
Mag ich
Mein Kommentar dazu
Anzeige