TTIP-Gegner zum Obama-Besuch erwartet

 

Dass sich US-Präsident Barack Obama für seine letzte Deutschlandreise ausgerechnet die Hannover Messe ausgesucht hat, ist kein Zufall. Er will das umstrittene Transatlantische Freihandelsabkommen (TTIP) vorantreiben. Das trifft nicht bei allen auf Sympathie, am kommenden Wochenende soll es eine Demo der Gegner in Hannover geben.

Worum es bei TTIP eigentlich geht und warum dieses Abkommen gerade das Land Niedersachsen besonders betreffen könnte, erklärt Elliott Usifo im zweiten Teil unserer Obama-Wochenserie.

TTIP und Barack Obama
Anzeige
Ich bin der Erste, der dies kommentiert
Mag ich
Mein Kommentar dazu
Anzeige