Neuer Medizin-Container eingeweiht


In Hamburg-Osdorf gibt es einen neuen Medizin-Container. Der hat ein Dolmetscher-Terminal, um die Behandlung von Flüchtlingen zu vereinfachen.

Der Clou: Die Dolmetscher, die rund 50 Sprachen sprechen, sind nicht vor Ort, sondern werden per Livestream dazu geschaltet.

Unser Reporter Lorenz Bille hat sich das bei der heutigen Eröffnung mal genauer angesehen. 

Anzeige
Ich bin der Erste, der dies kommentiert
Mag ich
Mein Kommentar dazu
Anzeige