Nachtorientierungsmarsch in Dithmarschen: "Eiswolf 2015"

 

Das Wichtigste ist Durchhalten und Disziplin! Das sind DIE Tugenden für den "Eiswolf 2015". Bei Eiskälte durch einen Bach in Dithmarschen warten, um dann gemeinsam mit 150 anderen Männern den Wald zu durchkämmen.

Einer von ihnen war unsere Reporter Tobias Deckert.

Reporter und Reservisten
Anzeige
Käfke-Jansen,Frank meint
es war eine Große Herausforderung für die Soldaten,wir Freuen uns auf Blue
Mehr
Thorsten Schönfeld meint
Sehr schön gemachter Beitrag über eine sehr gelungene Übung. Ich freue mich
Mehr
Klaus Leonhard meint
Wieder einmal konnte man hier feststellen, wie wichtig der Zusammenhalt und die
Mehr
Matthias Peters meint
Ganz schön peinlich!!!! Danke für's " nicht erwähnen" ! Das THW
Mehr
Jens meint
Schöner Artikel, schade jedoch, dass die zivili - militärische Zusammenarbeit
Mehr
Hartmut Schmidt meint
Sehr engagierter Einsatz, weiter so!
Peter meint
Sehr coole Reportage, die Bilder mit uns in dem Schnee sind der Hammer! Wie so
Mehr
Blue Nail meint
THW und DLRG waren großartig, der Bericht auch. Finde auch gut, dass der
Mehr
Rummel meint
Finde auch, toller Bericht. Die sollten beim nächsten Mal wiederkommen.
Soldat meint
War ein klasse Erlebnis, freue mich auf Dänemark.
Kajamia meint
Toller Artikel und Video.. und die Leute die sich darüber beschweren das das
Mehr
matthias Peters meint
Kajamia! RTL ist vom THW geordert worden um die Zusammenarbeit zu zeigen und um
Mehr
Lea Nolte meint
Sehr guter Beitrag, nur leider wurden die beiden einzigen Frauen nicht erwähnt
Mehr
Michael König meint
Tolle Veranstaltung, Hut ab vor den Organisatoren - eine tolle Leistung! Auch
Mehr
H.-J.Rummel meint
Schöner Bericht , nur finde ich es traurig das kaum , bzw. Gar nicht die
Mehr
Wiedingharde 1 meint
Sehr geiler marsch wie immer eine herrausforderrung . Schade das THW und DLRG
Mehr
Mag ich
Mein Kommentar dazu
Von der Leyen in Bergen Mehr
Hier wird scharf geschossen! Mehr
Anzeige