Tückisches Blitzeis bringt den Norden zum Rutschen


Schlau war, wer am Wochenende drin geblieben ist, alle anderen kamen ordentlich ins Rutschen. Regen und Minustemperaturen sorgten vor allem am Sonnabend für gefährliches Blitzeis, der Norden lag wortwörtlich unter einer Eisschicht. Selbst die Streufahrzeuge hatten kaum eine Chance.

Leider gab es auch einige Verletzte bei den zahlreichen Unfälle, zu denen Polizei, Feuerfehr und Rettungskräfte ausrücken mussten. Eine Bilanz und wie es in den kommenden Tagen mit dem Wetter weitergehen soll, zeigt Ihnen Annalena Gutmann.

Tückisches Blitzeis bringt den Norden zum Rutschen
Anzeige
Mag ich
Anzeige