Messe für den Tod

Einzigartige  Ausstellung in Oststeinbeck

 

Ob Haushalt, Ernährung oder Autos, zu vielen Themen des Alltages gibt es Messen und Ausstellungen. Warum also nicht auch zum Thema "Tod"?

 

Das hat sich eine Bestatterin aus Oststeinbeck gedacht und hat jetzt eine in Deutschland einzigartige Messe organisiert.

 

Warum das aus ihrer Sicht wichtig ist und ob überhaupt Besucher gekommen sind? Reporterin Henrike Rosenwinkel zeigt es Ihnen, im zweiten Teil unserer Wochenserie.

Würdevoller Abschied Der Alltag einer Bestatterin aus Oststeinbek Mehr
Würdevoller Abschied
Ehrenamt Dorothee Fiedler betreut Menschen auf ihrem letzten Weg Mehr
Demut vor dem Leben
Im UKE Hier untersuchen Rechtsmediziner Tote Mehr
Leichen im Keller
Anzeige
Schlagworte
Ich bin der Erste, der dies kommentiert
Mag ich
Mein Kommentar dazu