Morbus Sudeck - eine kaum erforschte Krankheit

 

Petra Röhrmann aus Bruchhausen-Vilsen leidet an Morbus Sudeck. Dabei handelt es sich um eine schmerzhafte Krankheit. Denn die Betroffenen haben tatsächlich immer Schmerzen. Für gesunde Menschen ist das kaum vorstellbar. Am kommenden Wochenende treffen sich in Bremen Ärzte und Betroffene, um über die bisher kaum erforschte Krankheit zu sprechen.

Über das Leben mit dem Dauerschmerz Jana Schneider und Neele Knetemann.

Morbus Sudeck
Anzeige
Michael meint
Hallo Micha. Ich sende Dir einen 4Min.Beitrag von RTL. Das gezeigte Ehepaar war
Mehr
Manfred meint
Schau mal rein
Manfred meint
Schau mal rein
Manfred meint
Schau mal rein
Jürgen Kunze meint
Ich wünsche alles Gute und Klasse Beitrag. Für den Freitag allen viel Erfolg
Mehr
Sandra Gall meint
Ein toller Bericht von einer starken Frau. Ich bin selbst auch betroffen und
Mehr
Melanie Meixner meint
Starke Frau! Ich bin seit dem 07.03.2004 aus unbekannten Gründen daran
Mehr
Jana meint
Sehr guter aber auch bedrückender Beitrag!Leide selber seit 2009 an Morbus
Mehr
Myriam meint
Das trifft es ganz gut
Petra Röhrmann meint
Ich danke euch für die zu Tränen rührende Wort
Dirk-Stefan Droste meint
Das ist endlich mal ein guter und vor allem der Wahrheit entsprechender
Mehr
Nessa meint
Mitreisender Beitrag! Habe selbst CRPS im linken Arm seit einer Impfung im Juni
Mehr
Christine meint
Wirklich ein sehr gut verfasster Bericht, Kompliment an Petra und Torsten, vor
Mehr
Andrea Cornils meint
Die Öffentlichkeit über CRPS aufzuklären ist ganz, ganz wichtig...immer mehr
Mehr
Andrea Mantlik meint
Hallo! Meine 15 jährige Tochter ist seit fast drei Jahren an CRPS erkrankt!
Mehr
Markus Houben meint
Ich finde es müsste viel mehr über crps berichtet werden. Ein sehr guter
Mehr
Mag ich
Mein Kommentar dazu
Anzeige