Landtag streitet über Kontrolle von Medizinischer Hochschule Hannover


Hat Wissenschaftsministerin Gabriele Heinen-Kljajic versagt? Es ist ein schwerer Vorwurf, den die Opposition am Mittwoch im Landtag in Hannover erhebt. Im Kern geht es dabei um überschrittene Personalausgaben im Millionenbereich an der Medizinischen Hochschule Hannover. Der Landesrechnungshof hatte diese Vorgänge in der vergangenen Woche gerügt.

Wie die Ministerin jetzt mit diesen Anschuldigungen umgeht, verrät Ihnen Matthias Willhöft.

Streit im Landtag Hannover über die Kontrolle der MHH
Anzeige
Mag ich
Anzeige