Kurz & kompakt


Die Kurznachrichten für Hamburg und Schleswig-Holstein vom 14. April 2016 - zusammengestellt von Jörg Johannsen.

+++ Kiel: Die Zöllner in Schleswig-Holstein haben im vergangenen Jahr über 6500 Mal den Schmugglern das Handwerk gelegt +++ Hamburg: Im Gedanken an das tödlich misshandelte Pflegekind Yagmur und für einen besseren Kinderschutz in Hamburg gibt es seit heute eine neue Stiftung +++ Ellerau: Drei bisher unbekannte Täter haben in der vergangenen Nacht einen Fahrkartenautomaten am AKN Bahnhof Tanneneck in Ellerau gesprengt +++ Hamburg: In einem Mehrfamilienhaus in Hamburg- Altona ist gestern Abend ein Feuer im Keller ausgebrochen +++ Hamburg: Die Hamburger Tafel hat im vergangenen Jahr 100.000 Euro weniger Spenden be-kommen als noch 2014 +++

Anzeige
Ich bin der Erste, der dies kommentiert
Mag ich
Mein Kommentar dazu
Anzeige