Start-Up aus Hamburg begeistert mit App-Idee


Mit komplett fremden Menschen essen gehen und das dann auch noch in fremden Wohnungen? Das klingt erstmal sehr abenteuerlich.

Das Start-Up-Unternehmen „Chef.One“ aus Hamburg hat aber mit genau dieser Idee offenbar voll ins Schwarze getroffen.

Im November war die App auf Platz Eins im App Store - noch vor WhatsApp und Instagram. Wie genau die App Menschen an einen Tisch bringt, erfahren Sie von unserer Reporterin Antonia Giese. Sie hat die drei Gründer getroffen.

Handy-Bildschirm
Anzeige
Mag ich
Anzeige