Extreme Kajak-Reise


Der Kieler Eike Köhler und Sebastian Höfer haben eine schwierige Reise hinter sich.

Mit zwei Kajaks paddelten sie 1100 Kilometer gen Norden zum Polarkreis. Zeitweise war dies ein echter Kraftakt, der sie an ihre Grenzen brachte. Ihre faszinierenden Erlebnisse haben sie dabei mit der Kamera festgehalten und daraus einen Film gemacht.

Louisa Grewe und Alexander Müschen haben Eike Köhler zum Gespräch getroffen.

Anzeige
Mag ich
Anzeige