Jugendrotkreuz Rastede trainiert für Bundeswettbewerb


Eigentlich sind sie schon Super-Retter: Denn die jungen Ersthelfer vom Jugendrotkreuz Rastede haben sich für den Bundeswettbewerb in Baden-Württemberg qualifiziert.

Mehrere Monate lang haben sich die Nachwuchs-Ersthelfer auf den entscheidenden Tag vorbereitet. Natascha Brand hat sie bei ihrem Training besucht. Und das sieht verdammt realistisch aus.

Jugendrotkreuz Rastede
Anzeige
Mag ich
Anzeige