Jazzfotoausstellung mit 90er Jahre Unplugged Jazz von Judith Hildebrandt

 

Zur Ausstellungseröffnung Jazzfotografie in der Galerie im Bremer Medienhaus gab es ein gefühlvolles Konzert von Judith Hildebrandt. Bekannt geworden ist sie als T-Seven -  Frontfrau von Mr. President, die in den  1990er Jahren mit „Coco Jambo“ die Charts stürmten. Nun schlägt Judith Hildebrandt neue Wege mit dem Jazz ein und das liegt nicht nur an den Bremer Fotografen Gabriele Witter und Rolf Eckenroth. Die beiden Fotografen sind seit Jahren fasziniert vom Ausdruck des Jazz und halten sie in ihren Bildern fest.

Wie das erste Jazzkonzert für Judith Hildebrandt war – unser Reporter Patrick Kreitz war bei der Ausstellungseröffnung mit dabei.



Anzeige
Ich bin der Erste, der dies kommentiert
Mag ich
Mein Kommentar dazu
Anzeige