Erste Sitzung nach der Sommerpause:

Aber ist das Hamburger Teilzeit-Parlament noch zeitgemäß?

 

Für Astrid Hennies und ihre 120 Kollegen der Hamburgischen Bürgerschaft sind die Ferien seit Mittwoch vorbei. Mit der ersten Sitzung nach der Sommerpause beginnt für die Hamburgerin jetzt wieder der Balance Act: ihren eigentlich Job und ihr politisches Amt für den Stadtteil Rahlstedt unter einen Hut zu bringen.

Was es bedeutet, in einem Teilzeitparlament zu arbeiten, zeigt Reporterin Suzan Üner.

Anzeige
Mag ich
Promis feierten vor perfekter Kulisse im La Vela am Elbufer Mehr
Anzeige
Anzeige