Präses mit Ecken und Kanten

 

Er eckt an, sagt seine Meinung und nimmt kein Blatt vor den Mund: Christoph Weiss ist Präses der Handelskammer Bremen. In dieser Funktion setzt sich der Unternehmer für die wirtschaftlichen Interessen von mehr als 40.000 Betrieben in der Hansestadt ein. In ihm findet die rot-grüne Landesregierung ihren stärksten Kritiker. 

Kaum einer nimmt die Arbeit von Bürgermeister Jens Böhrnsen (SPD) und Finanzsenatorin Karoline Linnert (Bündnis 90 / Die Grünen) so streng unter die Lupe wie er. 

Was sich in seinen Augen in Bremen verändern muss, damit die Wirtschaft wieder boomt, hat er unserem Reporter Peter Becker in unserem Polittalk am Mittwoch verraten.

praes4
Anzeige
Schlagworte
Ich bin der Erste, der dies kommentiert
Mag ich
Mein Kommentar dazu
Anzeige