Im einst verlassenen Hamburg-Neuenfelde kehrt das Leben zurück

 

Endlich wohnen wieder Menschen in den Häusern von Hamburg-Neuenfelde!

 

Zwölf Jahre lang glich die Siedlung einer Geisterstadt, weil Airbus seine Start- und Landebahn verlängern wollte. Das ist längst passiert, allerdings kamen die Anwohner nie zurück. Jetzt ist endlich wieder Leben im Ortsbezirk.

Wie Neuenfelde jetzt aussieht und warum alles so lange gedauert hat, berichten die Reporterinnen Lisanne Vernunft und Dania Maria Hohn.

Anzeige
Mag ich
Anzeige