Unfall auf der A31


Ein Geisterfahrer verursachte am vergangenen Dienstagabend auf der A31 bei Lingen einen tödlichen Unfall.

Er stieß mit einem Lastwagen zusammen und starb noch am Unfallort. Warum der 82-Jährige in die falsche Richtung unterwegs war, ist noch unklar. Etwa jeder dritte Falschfahrer in Deutschland ist im Seniorenalter. Schwer erkennbare Beschilderungen und Orientierungslosigkeit spielen dabei häufig eine Rolle.

Roland Rickelmann und Malte Harke berichten.

Anzeige
Mag ich
Anzeige