Hildesheimer baut berühmten silbernen Hanomag-Flitzer nach

 

Hobby-Restaurator Horst-Dieter Görg aus Hildesheim fährt einen historischen Rennwagen, den es so eigentlich gar nicht mehr geben dürfte. Der sogenannte Silberflitzer von Hanomag, der Hannoverschen Maschinenbau AG, heimste in den 30er Jahren mehrere Weltrekorde ein, wurde aber im 2. Weltkrieg komplett zerstört. Horst-Dieter Görg fischte die wertvollen Baupläne Anfang der 80er aus dem Müll, um den Wagen originaltreu nachzubauen.

Unsere Reporter Metin Turan und Jan Bockemüller haben den tüchtigen Tüftler für unsere Reihe Wissen X-akt getroffen. 

 

Weitere Wissen X-akt-Beiträge finden Sie hier!

Anzeige
Ich bin der Erste, der dies kommentiert
Mag ich
Mein Kommentar dazu
Anzeige