Ganztagsschule Fährstraße wird in Teilen zur Waldorfschule

 

Sie wurde stets ein wenig belächelt, die Waldorfpädagogik. Doch im kommenden Schuljahr wird sie bundesweit erstmals an einer staatlichen Schule gelehrt. Und zwar in Hamburg: An der Ganztagsschule Fährstraße in Wilhelmsburg. Angelegt ist das Ganze als Schulversuch - und hat am Montag nun auch den Segen des Schulsenators bekommen.

Doch in der Wissenschaft regt sich Widerstand. Mehr dazu von Jannika Schulz.

Ganztagsschule wird zur Waldorfschule
Anzeige
Schlagworte
Kerstin meint
Wir können verdammt nochmal sehr viel mehr als nur unseren Namen tanzen. Die
Mehr
amanleian meint
Namen tanzen ist natürlich das Wichtigste....die werden sich noch wundern...
Mehr
Anonymous meint
@ Kerstin: " In meinen Augen haben die Gegner nur Angst, dass sie endlich
Mehr
Mag ich
Mein Kommentar dazu
Anzeige